top of page
  • florian8173

Alpencup - MTB Rennen Mieming

14 Hohenemser Sportlerinnen und Sportler nutzten das heiße Wetter um am Alpencup-Rennen in Mieming (Tirol) teilzunehmen. Das Renngelände war die Talstation des Grünberglift in Obsteig mit toller Bewirtung und einem großzügigen Spielplatz. So kam auch der Spaß abseits der Rennen nicht zu kurz. Unser Verein war in den Altersklassen von U7 – U17 am Start.

Bei der U7 war mit Laura Geser unsere jüngste Sportlerin dabei. Laura war ein Jahr jünger als alle anderen U7 Mädchen, das ließ sie sich jedoch nicht anmerken und schaffte es auf den 5. Platz!

Bei der U9 waren insgesamt 40 Sportler auf der Strecke. Demnach war die Strecke leider auch das ein oder andere Mal etwas verstopft und so musste das Rad auch mal geschoben werden. Unser Team war bei den Jungs und bei den Mädels mit jeweils drei Sportlern bestens vertreten. Marouan Martinek-Ayhan schaffte es wieder einmal auf den sensationellen 1. Platz und konnte somit fünf Rennen in Folge für sich entscheiden. Die Leistungen von Jonas Geser und Klement Burger waren ebenfalls spitze. Beide konnten ihr Können auf dem Bike zeigen und holten sich mit dem 5. Platz (Jonas) und 6. Platz (Klement) großartige Ergebnisse für Hohenems! Auch die U9 Mädels traten ordentlich in die Pedale. Nina Walch schaffte es auf den 2. Platz, Tara Burgard auf den 4. Platz und Miah-Jolie Säly auf den 6. Platz. Gut gemacht!!!

Als nächstes ging es für unsere vier U11 Sportler die Wiesen von Mieming hinauf und hinab. Das Starterfeld war auch in dieser Kategorie mit 36 Sportlern enorm groß. Was fleißiges trainieren ermöglicht, zeigten unsere U11 Sportler. Leo Burgard schaffte es hier auf den 3. Platz, Magnus Burger auf den 4. Platz und Moritz Wehinger auf den 10. Platz. Bei den U11 Mädels fuhr Maja Walch auf den 8. Platz.

Anschließend an die Kinderrennen folgte die erste Siegerehrung, welche all die Anstrengungen und den Schweiß der Rennen vergessen ließ und so wurden alle Sportler mit einem schönen Pokal oder einer Medaille, in Form eines Ritzels, belohnt.

Bei der Kategorie U13 wurde die Strecke mit 2,2 km und 3 Runden schon wesentlich länger. Tobias Jussel machte dies jedoch überhaupt nichts aus und er schaffte es auf den hervorragenden 5. Platz.

Auch Jonathan Huemer, welcher schon bei der U15 fährt und somit gleich vier Mal die 2,5 km lange Strecke zu bewältigen hatte, fuhr ein großartiges Rennen und konnte sich hierbei den 8. Platz sichern.

Als letztes durfte Leon Moosbrugger für die U17 an den Start gehen. Leon musste die 2,5 km lange Strecke gleich sechs Mal fahren und schaffte es bei sehr heißen Temperaturen auf den hervorragenden 2. Platz! Was für ein Rennen Leon, super gemacht!!!

Herzliche Gratulation dem Veranstalter des RSC Raika Krug Mieming für den unvergesslichen Renntag!


40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page